Seminare der ABST SH

Das Gesamtprogramm 2018 finden Sie hier.

  • 30.01.2018: Flexible Beschaffung mit Rahmenvereinbarungen; IHK zu Kiel
  • 06.02.2018: Grundlagen des Vergaberechts; IHK zu Lübeck
  • 20.02.2018: Das neue Bauvertragsrecht 2017/2018; HWK Lübeck
  • 06.03.2018: Ausschreibung und Vergabe in der Gebäudereinigung; IHK zu Kiel
  • 20.03.2018: Eignung und Wertung (Zuschlag) bei Ausschreibungen; IHK zu Kiel, Zweigstelle Elmshorn
  • 17.04.2018: Ausschreibung von Versicherungsdienstleistungen; IHK zu Lübeck
  • 24.04.2018: VOB/B: Grundlagen und aktuelle Änderungen; HWK Flensburg
  • 29.05.2018: Verhandlungsverfahren/Verhandlungsvergabe; IHK Flensburg
  • 05.06.2018: IT-Leistungen rechtssicher vergeben; IHK zu Kiel
  • 26.06.2018: VOB/A Tagesseminar; HWK Lübeck
  • 03.07.2018: Grundlagen des Vergaberechts; IHK zu Kiel
  • 21.08.2018: Vergabestellen Spezial VgV/UVgO; IHK zu Kiel
  • 28.08.2018: Flexible Beschaffung mit Rahmenvereinbarungen; HWK Flensburg
  • 04.09.2018: Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen nach VgV; IHK zu Lübeck
  • 11.09.2018: Grundlagen des Vergaberechts; IHK Flensburg
  • 18.09.2018: VOB/B: Grundlagen und aktuelle Änderungen; HWK Lübeck
  • 25.09.2018: SektVO: Vergabeverfahren der Sektorenauftraggeber; IHK zu Lübeck, Geschäftsstelle Norderstedt
  • 23.10.2018: Grundlagen des Vergaberechts; HWK Lübeck
  • 27.11.2018: Vergabe von freiberuflichen Dienstleistungsaufträgen nach UVgO und Haushaltsrecht; IHK Flensburg
  • 04.12.2018: VOB/A Tagesseminar; IHK zu Kiel
  • 11.12.2018: Vergabestellen Spezial VgV / UVgO; IHK zu Lübeck

Klicken Sie auf die Karte, wenn Sie zum Internetauftritt der jeweiligen ABST wechseln möchten.

Bundesweite Auftragsberatungsstellen

Willkommen bei der Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein e.V.

Die ABST SH hat vom 27.12. bis zum 29.12.2017 geschlossen.

Öffentliche Aufträge werden nach einem komplexen Regelwerk vergeben:

VOL – VOB – VOF. Gleichwohl ist der Beschaffungsmarkt mit einem Volumen von rund 300 Mrd. Euro für Unternehmen attraktiv.

Die Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein e.V. (ABST SH) ist Ansprechpartner für alle Fragen im Marktsegment „Öffentliche Aufträge“. Wir informieren und beraten sowohl Unternehmen als auch öffentliche Auftraggeber rund um das EU-, Bundes- und Landesvergaberecht: GWB – VgV – VOB und UVgO sowie die landesrechtlichen Besonderheiten wie z.B. Wertgrenzen und Tariftreueregelungen.

Unternehmen unterstützen wir bei der Recherche nach Ausschreibungen, dem Aufbau interner Strukturen zur besseren Angebotserstellung und bei der formal-rechtlichen Angebotserstellung. Unser gemeinsames Ziel ist die erfolgreiche Beteiligung der schleswig-holsteinischen Wirtschaft am öffentlichen Markt.

Öffentlichen Auftraggebern helfen wir, vergaberechtskonform auszuschreiben, geeignete Bieter / Bewerber zu finden und durch sachgerechte Eignungs- und Zuschlagskriterien eine wirtschaftliche Mittelverwendung sicherzustellen. In Einzelfällen begleiten wir Vergabeverfahren von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Zuschlagsentscheidung.

Mit dem kostenlosen Newsletter Auftragswesen Aktuell informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen.

In der Ständigen Konferenz (STKA) ist das Netzwerk der Auftragsberatungsstellen bundesweit gebündelt. Die STKA arbeitet eng mit dem DIHK und dem ZDH zusammen und ist Mitglied im DVAL. Das Büro der STKA ist in der Auftragsberatungsstelle Brandenburg angesiedelt.

Die ABST SH ist eine Servicegesellschaft der Industrie- und Handelskammern IHK und der Handwerkskammer HWK in Schleswig-Holstein.
Weitere Informationen finden Sie hier.